JavaScript in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert?
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Waldstetter Wäschgölten stellen Narrenbaum

„Ganz ohne goht’s hald au ned…“ - getreu diesem Leitspruch wurde am Samstag, 15. Januar 2022, gegenüber dem alten Rathaus in Waldstetten das „Wahrzeichen für die 5. Jahreszeit“ aufgestellt: der Narrenbaum der Waldstetter Wäschgölten.

Auch wenn die Fasnachter aus Waldstetten in diesem Jahr wiederum ihre komplette Saison absagen mussten, so ganz ohne ein fasnachtliches Zeichen in der Waldstetter Gemeinde wollen die Wäschgölten das auch nicht stehen lassen. Und so machte sich an diesem sonnigen Nachmittag eine kleine Schar „unbeugsamer“ Fasnachter daran, in coronakonformer Weise die Tradition des symbolhaften Startschusses in die unter Normalbedingungen startende Saison zu pflegen.

Zusammen mit Organisator Michael Maile bereitete das "Aufbauteam“, bestehend aus Präsident Martin Ehmann, Vizepräsident Ingo Nuding sowie den beiden Oberwäschweibern Claudi Schlosser und Elke Kamitz, den Narrenbaum mit seinen Plaketten der einzelnen Gruppierungen vor und Dank der krantechnischen Mithilfe von Peter Herkommer fand der mit Strempfel, Waschbrett und Wäschgölt dekorierte Narrenbaum dann auch sicher seinen angestammten Platz unterhalb der St. Laurentius-Kirche.

Aufgrund der aktuellen Vorgaben verzichteten die Wäschgölten natürlich auf das übliche Rahmenprogramm mit Zuschauern, Musik und Umtrunk - verbunden mit dem Wunsch, dass sich im nächsten Jahr das Aufstellen des Narrenbaums wieder unter normalen Bedingungen durchführen lässt. Denn wie heißt es auf dem beigestellten Motto-Banner so treffend: "Corona ist ein mieser Wicht, Fasnacht gibt‘s dies Jahr leider nicht. Mit diesem Narrenbaum, ganz klar, hoffen wir auf nächstes Jahr!"

Ein herzlicher Dank geht an Michael Maile und das Aufbauteam sowie natürlich auch an Peter Herkommer von der Waldstetter Firma Herkommer Grabsteine & Steinmetz, welcher uns auch in diesem Jahr wieder mit seinem Kran das Aufstellen des Narrenbaums erleichtert hat.

Bleibat gsond und Wäschgölt Ahoi
Eure Waldstetter Wäschgölten